Zum Inhalt

Mitarbeiter im Rampenlicht: Gabriel Domecus

In unserer Serie „Mitarbeiter im Rampenlicht“ stellen wir die Menschen hinter den Kulissen vor Measurabl Großartig. Treffen Sie Gabriel Domecus, Sales Development Manager, Nachhaltigkeitsexperte und den größten Libero, den Sie treffen werden. 

Erzählen Sie uns Ihre Measurabl Geschichte – warum haben Sie sich für diese Gruppe entschieden? Was gefällt Ihnen an diesem Unternehmen?

Eigentlich eine lustige Geschichte … Measurabl habe ich entdeckt, als ich zurück nach Kalifornien reiste, nachdem ich mein letztes Jahr am College beendet hatte. Während meines Zwischenstopps holte ich mir einen Drink von einer Bar, um die Wartezeit zu verkürzen. Jemand kam in die Bar und trug eine Jacke mit der Aufschrift „Measurabl“ und sagte dem Typen, der neben mir saß, dass es Zeit sei, in ihren Flug einzusteigen. 

Ich habe schnell “Measurabl“ gegooglet und merkte, dass ich neben dem Measurabl CEO saß. Bevor mir eine schlaue Frage einfiel, eilte Matt davon, um seinen Flug zu erwischen. Von diesem Zeitpunkt an verfolgte ich den Erfolg Measurabls im Laufe des Jahres, als ich in Finnland war, und bewarb mich beim Unternehmen, als ich von Europa nach Kalifornien zurückkehrte.

Nachdem ich die Schule mit einem Abschluss in Nachhaltigkeit in der Wirtschaft abgeschlossen hatte, wollte ich in die Nachhaltigkeitsbranche einsteigen, versuchte aber immer noch herauszufinden, welche Spezialität ich verfolgen sollte. Ich liebte die Überschneidung von gebauter Umwelt und Nachhaltigkeit. Es ging nur darum, darauf zu warten, dass sich etwas öffnet, und meinen Fuß in die Tür zu bekommen, um meine Karriere anzukurbeln.

Warum stehst du morgens auf?

Die Menschen und die Mission bei Measurabl. Es ist leicht, begeistert und motiviert zur Arbeit zu gehen, wenn man mit brillanten Menschen zusammenarbeitet, die eine gemeinsame Leidenschaft für das teilen, was sie tun. Matts Vision für die Zukunft zuzuhören ist inspirierend; Es gibt keine Obergrenze und wir ebnen unseren eigenen Weg.

Erzähl uns von deinem Leben außerhalb der Arbeit – Was machst du in deiner Freizeit?

Ich halte immer noch an meinem Volleyball-Hintergrund fest und versuche, so viel wie möglich Beachvolleyball zu spielen. Ich versuche, die lebendigen Füße des Ozeans zu nutzen; Es ist eine ziemlich erstaunliche Erfahrung, in San Diego zu sein. Das Beachvolleyball-Umfeld hier bietet eine wettbewerbsfähige Lösung, obwohl ich nicht im Bereich des Profisports bin.

Gabe spielte Profi-Volleyball in Finnland, bevor er nach Kalifornien zurückkehrte und beitrat Measurabl von Studenten unterstützt.

Wie hat die Arbeit bei Measurabl Ihr Leben beeinflusst?

Measurabl hat mir geholfen, den Umfang dessen einzugrenzen, wofür ich mich im Bereich Nachhaltigkeit leidenschaftlich interessiere und in welche Richtung ich meine Karriere gehen möchte. Ich habe vor, in der gewerblichen Immobilienbranche zu bleiben, weil ich leidenschaftlich daran interessiert bin, die Lücke zwischen Unternehmen zu schließen, die ihre ESG-Reise beginnen wollen, und ihnen die Tools zur Verfügung zu stellen, mit denen sie ihre Ziele erreichen können. Es ist cool, an vorderster Front zu stehen und an der Lösung der größeren Herausforderungen rund um das ESG-Management mitzuwirken.

Welche Wirkung wollen Sie hier erzielen? Durch diese Firma?

Die größte Wirkung, die ich erzielen möchte, besteht darin, die Einführung von ESG im Immobilienbereich weiter auszubauen. Wir arbeiten mit führenden Unternehmen der Nachhaltigkeitsbranche zusammen, daher war es großartig, ihre Erkenntnisse darüber zu nutzen, wie wir die Auswirkungen des Klimawandels auf die bebaute Umwelt effektiv abschwächen können.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest