Zum Inhalt

Produkt-Spotlight: Zählerstandsschätzungen

Measurabl Kunden können jetzt mit geschätzten Daten eine Zählervollständigkeit von 100 % erreichen

Lücken in Energiezählerdaten können aus verschiedenen Gründen auftreten, und ein häufiger Übeltäter sind fehlende Stromrechnungen. Trotz aller Bemühungen, Measurabl Kunden können nicht immer vollständige Zählerdaten für jeden Monat erhalten. Leider hindern unvollständige Daten Eigentümer und Betreiber daran, den tatsächlichen Energieverbrauch ihrer Gebäude zu analysieren, was die richtige Zuordnung von Personal und Ressourcen zur Verbesserung der Energieeffizienz erschweren kann.

Datenlücken verhindern auch, dass Eigentümer Leistungsmetriken im ENERGY STAR Portfolio Manager erhalten. Darüber hinaus erschweren Lücken die Berichterstattung über genaue ESG-Leistungsdaten an Investoren, Stakeholder und Benchmarks wie GRESB und CDP.

Measurabl startete mit Zählerstandsschätzungen um Kunden dabei zu helfen, diese Hürde zu überwinden und eine 100-prozentige Zählervollständigkeit zu erreichen. 2021 enthüllt Measurabl Vollständigkeit der Daten um Kunden dabei zu helfen, Lücken in den Energiedaten ihres Portfolios zu visualisieren. Zählerstandsschätzungen erweitert diese Funktion, indem es Kunden ermöglicht, fehlende Daten von einzelnen Zählern basierend auf den historischen Daten dieses Zählers automatisch auszufüllen. Schätzungen sind entsprechend gekennzeichnet und können von Kunden entfernt werden, wenn tatsächliche Daten verfügbar werden.

Zählerstandsschätzungen zeigt eine Aufschlüsselung der tatsächlichen und geschätzten Daten an, die auf historischen Daten von bestimmten Zählern basieren.

Um die Offenlegung zu verbessern, Measurabl wird auch Zählerstandsschätzungen in seine GRESB- und CDP-Module integrieren. Measurabl wird Transparenz schaffen, um Kunden dabei zu helfen, sicherzustellen, dass ihre Verwendung von Schätzungen mit der Schätzungsmethodik von GRESB übereinstimmt. 

Zählerstandsschätzungen stehen Kunden jetzt zur Verfügung in unserer Premium Mitgliedschaft. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die Datenabdeckung und andere verfügbare Funktionen verbessern können Measurabl Premium-Benutzer, planen Sie eine Demo oder wenden Sie sich noch heute an Ihren Customer Success Manager. 

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest