Zum Inhalt

CRREM erhöht die Adoptionsrate und fügt Dekarbonisierungspfade hinzu

Das Tool hilft Unternehmen, Netto-Null-Strategien zu entwickeln und das Übergangsrisiko zu überwachen

Hunderte von Immobilienfirmen nutzen die CRREM (Carbon Risk Real Estate Monitor) Risikobewertungstool, um ihre Portfolios an den im Pariser Abkommen der Vereinten Nationen festgelegten CO2050-Reduktionszielen auszurichten. Im Rahmen dieses Abkommens hat sich die EU verpflichtet, den Bausektor bis XNUMX zu dekarbonisieren. 

Das Tool zeigt nicht nur Wege zum Netto-Nullpunkt für einzelne Immobilien und Portfolios auf; Es hilft auch den Eigentümern, eine Immobilie zu bestimmen Übergangsrisiko—das Risiko für den Wert eines Gebäudes durch Vorschriften, Steuern und Strafen, die für eine schlechte COXNUMX-Leistung anfallen. 

Die Adoptionsrate von CRREM verzeichnete im Jahr 2022 ein erhebliches Wachstum. Im September erklärte der Vorstand der European Association for Investors in Non-Listed Real Estate (Drehzahl) genehmigte die Unterzeichnung einer Lizenzvereinbarung mit CRREM, gemäß Kapitalmonitor. Inrev hat 497 Unternehmensmitglieder, darunter 121 der größten institutionellen Investoren und 40 der 50 größten Immobilienfondsmanager. 

crrem-netzero

Darüber hinaus haben sich in diesem Jahr mehrere Verbände und Datenanbieter mit der Organisation zusammengetan, darunter die European Public Real Estate Association, die Partnership for Carbon Accounting Financials, MSCI und die Initiative Science Based Targets. Durch die Partnerschaft mit Datenanbietern kann CRREM im Laufe der Zeit umfangreichere und vielfältigere Wege anbieten.

Wie das CRREM-Risikobewertungstool funktioniert

Das Excel-basierte Tool zeigt in klaren, präzisen Zahlen, wie erwartete Erhöhungen strenger Bauvorschriften, Vorschriften und COXNUMX-Preise Unternehmen mit aktuellen und zukünftigen Verbindlichkeiten in Form von Stranded Assets belasten werden. Mit dem Tool können Sie auch die Auswirkungen modellieren, die Nachrüstungen und andere Dekarbonisierungsstrategien auf Ihre Anlagen haben werden.

Obwohl es eine wertvolle Übung ist, kann die Übertragung von Daten an CRREM manuell intensiv sein. Die Eingabe aller erforderlichen Gebäudedaten in das CRREM-Tool ist mühsam und zeitaufwändig – es dauert schätzungsweise 30 Minuten pro Gebäude. Sie können auch Umweltleistungsdaten von GRESB abrufen, dem beliebten ESG-Framework für Immobilien. Diese Informationen werden jedoch nur einmal im Jahr aktualisiert, sodass Sie riskieren, Dekarbonisierungsmöglichkeiten zu verpassen, indem Sie mit veralteten Informationen arbeiten.

Wie Measurabl Optimiert den Prozess

Als bevorzugter CRREM-Partner Measurabl lässt sich direkt in sein Risikobewertungstool integrieren. Durch unsere CRREM-Exporttool, können Sie einen CRREM-Bericht sofort mit Daten aus dem füllen Measurabl Anwendung. 

In nur wenigen Sekunden MeasurablDas CRREM-Exporttool von füllt Gebäudemerkmale, Energieverbrauch und Informationen zu erneuerbaren Energien automatisch für Ihr gesamtes Portfolio oder nur für einige wenige Immobilien aus – Sie haben die Wahl. Measurabl's CRREM Export ist der schnellste verfügbare Weg zu Erkenntnissen im Zusammenhang mit der Dekarbonisierung. Möchten Sie sich Branchenführern anschließen, die CRREM in ihre ESG-Strategien integriert haben, und dabei wertvolle Zeit und Ressourcen sparen? Starten Sie noch heute.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest